Mike Candys

Mike Candys

Info:

Die Schweizer wieder mal ganz vorne: Mike Candys

wurde in Opfikon im Kanton Zürich geboren. Als Jugendlicher offen für den Klavier-Unterricht, stets zu begeistern für Musik unterschiedlichster Genre, gründete 1988 mit ein paar Freunden die Rock-Band „One Note Jam“.

Zum Ende der achtziger Jahre befasste er sich dann mit der Techno-House-Acid-Welle, welche bis heute nachhaltig Spuren bei ihm hinterließ.

Seit vielen Jahren arbeitet er aktiv als Produzent für viele Schweizer aber auch Kollegen aus dem Ausland. Bei der folgenden Single 2012 (If the World Would End) arbeitete er erneut gemeinsam mit Patrick Miller und Evelyn zusammen.

Sie erschien am 16. März 2012 als Single und wurde bereits kurze Zeit später zu einem Top-10-Hit. In den deutschen und den Schweizer Charts schaffte es die Single auf Platz 3 und erreichte Gold-Status.

In Österreich konnte sich 2012 (If the World Would End) bis auf Platz 2 der Charts heraufarbeiten und wurde auch hier mit einer Goldenen Schallplatte ausgezeichnet.

In der Schweiz erreichte der Song Platin-Status. Miller erhielt einen Vertrag bei Kontor Records.

Im Juni 2012 wurde die Single Sunshine (Fly So High) veröffentlicht.

Das Lied ist ebenfalls auf seinem Album Smile zu finden und wurde mit der Schweizer Sängerin Sandra Wild aufgenommen.

Das offizielle Musikvideo wurde am selben Tag auf den YouTube-Kanal des Plattenlabels Kontor Records hochgeladen.

Im November 2012 veröffentlichte das Plattenlabel Kontor Records auf ihrem YouTube-Kanal das Musikvideo zum Song The Riddle Anthem.

Auch hier war Jack Holiday Co-Produzent. Die Original-Melodie stammt vom Song The Riddle von Nik Kershaw aus dem Jahre 1984. Der Track übertraf sogar den Erfolg des ersten Covers, Insomnia.

Zudem war es die Ankündigung eines neuen Albums. 2013: Smile Together … In the Mix & Everybody Sommertour.

Am 1. Februar 2013 erschien eine neue Single. Sie trug den Titel Bring Back the Love und wurde zusammen mit Jenson Vaughan, bekannt durch Vocal-Beiträge bei etlichen DJ Antoine-Songs wie zum Beispiel Sky Is the Limit oder Bella Vita, aufgenommen.

Der Erfolg hielt sich in Deutschland und Österreich mit einer Woche in den Charts in Grenzen. In der Schweiz hingegen einer seiner Erfolgreichsten Singles. Am 3. Februar 2013 erschien dann Candys zweites Album Smile Together … in the Mix.

Es enthält neben den beiden Vorab-Singles The Riddle Anthem und Bring Back the Love auch zwei weitere neu Songs. Das Album stieg nach einer Woche in die Album-Charts von Deutschland und Österreich sowie in die Schweizer Top-10 der Kompilations-Charts.

Die nächste Single-Auskopplung war Brand New Day und wurde zusammen mit der Sängerin Evelyn und mit dem Rapper Carlprit aufgenommen. Sie erschien am 15. März 2013. Jedoch wurde die Single in allen Ländern zu einem sehr geringen Erfolg, da der Track, aufgrund der zu starken Ähnlichkeit mit Mike Candys' anderen Singles, viel negative Kritik erhielt.

Die letzte Auskopplung erschien am 1. Juni 2013 ausschließlich über Wombat Music. Der Electro-Song trug den Titel Oh Oh, konnte allerdings keinerlei Single-Chartplatzierungen erreichen.

Ebenso im Juni startete Mike Candys seine „Everybody Sommertour“. Diese wird bis August aus Auftritten in 32 Städte in sieben Ländern bestehen. Seine Summer Residencies feiert Mike Candy in diesem Jahr im Riu Palace auf Mallorca und im Colossos in Lloret de Mar.

Außerdem spielt er an zahlreichen renommierten Festivals wie dem „Donauinsel Festival“ in Wien, dem „Fun Radio Festival“ in Madrid, dem „Motion Festival“ in Gunzgen, dem „Beat Island Festival“ in Wackersdorf sowie beim „Sommernachtstraum“ in München.

Als Veranstalter der Mike Candys Tour 2013 zeichnet die „Tendence Trend Management GmbH“ verantwortlich.

Am 28. Juni 2013 fand die Veröffentlichung der Single Everybody statt. Bei diesem Lied wirken Evelyn und R.I.O.s Ex-Frontmann Tony T. mit.

Der Song erschien aber in einem neuen Stil über Kontor Records. Erstmals wurde der Track im April 2013 von Mike Candys als Preview auf seinem YouTube-Account vorgestellt und am 20. Mai 2013 beim Farbgefühle Festival Würzburg in voller Länge gespielt. Ende Juli 2013 kündigte Candys auf seiner Facebook-Seite, dass er einen Remix des Songs Take Control von DJ BoBo, aus dem Jahre 2009, in einer neuen 2k13-Version zu veröffentlichen wird. Das ganze ist eine Anlehnung an den Remix von Remady und Manu-L zu Somebody Dance with Me ebenfalls aus diesem Jahr. Die Veröffentlichung ist für den 6. September 2013 angesetzt.

 

Textquelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Mike_Candys