Beat Kat

Beat Kat

Info:

Beat Kat

 

Überfliegerin Beat Kat ist eine der most wanted DJanes in Europa. Das Publikum liebt ihre Energie, die niemals zu enden scheint.         

Ihre powervolle und charmante Attitude macht sie zum unvergesslichen Ereignis.                       

Beat Kat steht für House-Music bis hin zu Deep- und Tech-House. Ihr Style aus groovigen Bass-Lines, treibenden Sounds und   coolen Melodien macht ein Stillstehen unmöglich. Durch diese einzigartige Mischung aus Persönlichkeit und Musik macht sie auf sich aufmerksam. Clubs wie das Bootshaus in Köln oder Festivals wie die Ruhr In Love, Länder wie Spanien, Kroatien, Qatar,   Norwegen, Österreich, Italien oder Frankreich finden sich regelmäßig in ihrem Tourplan.      

 

2012 wurde sie vom Majorlabel EMI Music Germany zu den Top 10 DJanes bei „She Can DJ“- Wettbewerb  gewählt, der sich auf Deutschland, Österreich und Schweiz erstreckte. Neben Features in der Presse wie VIVA, dem Faze Magazin Sunshine Radio, Glamour oder Subculture ist sie auch in weiteren Medien vertreten.                 

 

Die Single „Leave The World Behind“ wurde von keinem geringeren als Laidback Luke gepickt bei Tomorrowland 2016 auf der   Mainstage gespielt. Released wurde die Single bei Housesession Rec. auf einer EP mit dem Track „Not Braindead“. Beide wurden supportet von Acts wie Don Diablo, Sick Individuals, Kid Massive oder Plastik Funk! 

 

Die EP„My Life“, auf der die groovigen House-Tracks „I Can Live My Life Alone“ und „We Don´t Stop“ zu finden sind wurde beim   berühmten italienischen Label Hotfingers Rec im Mai 2015 released. Diese bekam einen riesigen weltweiten Support und peakte auf Platz 17 der Top Releases auf Beatport, Platz 48 der Beatport Single Charts für „I Can Live My Life Alone“ und Platz 1 für das Beatport Feature „Save Your Set“.   

 

Die Single „Clearance“ feat. Dacia Bridges erschien im September 2013 bei Housesession Rec. incl. Remixen von u.a. Lissat & Voltaxx, Kid Massive und Jesse Voorn. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen, denn von Features auf Beatport oder dem Support von höchstrangigen DJs bis hin zu den DDC - Deutsche Dance Charts konnte sie überaus große Erfolge erreichen. Des Weiteren wurde die Single auf über 70 Compilations gekoppelt.    

 

2014 erschien die neue Single und ein wahrer Festival-Smasher „Rock  It!“ auf 120 db Records, die von Größen wie Joachim Garraud, Sam Divine, Azzido Da Bass uvm. supportet wurde.                      

Der Remix  für DJ Soulstar und seinen alltime classic White Rabbit erreichte im Peak Platz 15 der DDC - Deutsche Dance Charts.